Posts by N!C

    Ich sehe das so:


    Solange es Leute gibt, die in Ghillies durch und um die Stadt laufen (gestern gesehen)

    Ich hoffe du schießt mich nicht gleich über den Haufen, wenn ich mir das nächste mal -beim Jagen im Ghillie- Wasser in der nächsten Stadt hole 😉.


    Ich finde deine Robin-Hood-Einstellung interessant und freue mich, mit jemandem wie dir auf dem gleichen Server zu zocken.


    Deine Meinung Anregung mit der Base finde ich an sich auch nicht schlecht - im Gegenteil. Für mich überwiegt nur das Argument, dass es Spieler gibt, die auch mal zwei, drei Tage nicht on sind. Die sind damit denen, die häufig, früh morgens oder Nachts online sind aber einfach zu stark benachteiligt, was das Basebuilding angeht...


    Es geht einfach um eine ausgewogene Playability und in dem Fall eher um den Schutz der Kleinen als der Großen.

    Ich bin auch dafür, die Basen so zu belassen und auf dem HC zumindest einen sicheren Rückzugsort zu haben, den man sich auch mit viel Mühe erarbeiten muss.


    Eine leer geräumte Base und die zunichte gemachte Arbeit von Wochen, würde eher frustrieren, als den Spielspaß fördern.


    Im „realen“ Survival wäre man ja 24/7 auf der Hut und würde auch im Schlaf mitbekommen, wenn jemand am Lock sägt. Da das aber einfach nicht praktikabel ist, finde ich die sichere Base einen guten Kompromiss.

    So, ich finde die Idee von Frontzwerginteressant, aber für den HC-Server.


    Was haltet ihr von einem verstrahlten NWA, das man nur mit ABC-Klamotten und Gasmaske betreten kann?


    Man hätte dann eine neue Etappe zum Full-Equip. Mann müsste erst die ABC-Kleidung + Maske finden und kann dann erst an den wirklich guten Loot und das nur unter widrigen Umständen, wie es sich für HC gehört...


    Hier der Link zum Mod.

    triffst du dann noch auf eine Horde (10+ geh ich von aus) die dich überrennt (ab 4 Zombies wird es ja schon schwierig) dann verlierst du alles und spawnst wieder als Bambi...

    Genau das ist doch der Reiz daran. Wenn du auf eine Horde triffst, geht nur noch flüchten, verstecken oder einbunkern. Das wäre doch das realistische Szenario.


    Es müssen ja nicht gleich Horden sein, aber mal ehrlich: Für meinen Geschmack gibt es recht wenige Zombs bei der Menge an Wohnhäusern. Oder war grad Urlaubssaison, als alle krepiert sind? 😜

    Mein Vorschlag wäre ja, S1 so zu belassen, wie er ist (reiner PVP/KoS-Server). Bei S2 könnte man mehr oder stärkere Zombs reinnehmen um einen Mittelweg zwischen S1 (PVP) und S4 (Survival) zu schaffen und auf S4, um der Hardcore-Bezeichnung gerecht zu werden, voll auf Zomb-Action anstatt auf PVP zu gehen... Dann hätte man für jeden Spielertyp den richtigen Server.


    Meine Meinung kennt ihr jetzt - da es meiner Meinung am nächsten kommt, von mir ein Nein...

    Es wäre ja eine Überlegung den Loot-Spawn in den entsprechenden Zomb-Gebieten hochzusetzen. Ich fände richtige Harcore-Bereiche halt interessant... NWA, Cherno, sowas eben.


    Das Personal-Survival (Essen, Trinken, etc.) finde ich vom Setting her top. Das Zombie-Survival ist aktuell aber ziemlich mager.


    Ich kenne die genauen Settings nicht gut. Es wäre schön, wenn sich Robin mal dazu äußert und uns sagt, was möglich ist...


    Es wäre doch realistisch, dass in Großstädten massig Zombs rumrennen und es viel Loot gibt, da dort auch die meißten Menschen gelebt haben. Und natürlich auch wenig gelootet wurde, eben weil es dort so viele Zombs gibt. Endgame-Bereiche für Hardcore-Spieler...

    Moin zusammen,


    also mir fehlen auf dem HC-Server noch ein paar mehr Zombies, um den Survival-Charakter weiter hervorzuheben... Im Detail hatte ich mir überlegt (Umsetzbarkeit vorausgesetzt):


    • Wesentlich mehr Zombies an Militarys, damit man für den Loot mehr tun muss - ob stealthy oder wegballern wäre jedem selbst überlassen (z.B. NWA-Gruppen-Raids für guten Loot). Darüber hinaus würde auch das PVP etwas eingebremst, was den Server weiter von den anderen differenzieren würde...
    • Mehr Zombies in den Städten, damit das Überleben in der Wildnis interessanter wird und das Looten schwerer wird. Rumballern in Städten, sollte zum Problem werden...
    • Ggf. Random-Horden, die über die Karte ziehen (hatte da mal einen entsprechenden Mod gesehen)


    Mit fehlt beim HC noch die Angst davor Zombies zu pullen, die auch eine Gefahr darstellen. Bei der jetzigen Anzahl ist es egal, ob man pullt, weil man mit den zwei, drei Zeds, die angerannt kommen locker fertig wird...


    Was meint Ihr?


    Gruß N!C

    Dann bin ich beruhigt 👍🏻


    Im Bezug auf die Fallen:


    3 Metalwire + Zange = Metalwirerole

    Metalwirerole + 5 Wooden Sticks = Long Wiretrap


    Da die Texturen bereits vorhanden sind und „nur“ bearbeitet bzw. verknüpft und nicht komplett neu erstellt werden müssten, könnte es gehen.


    Ich finde das fürs PVP ziemlich geil, aber ich weiß nicht, wer es sonst noch nutzen wird...

    Die sollten auf jeden Fall in der Builder-Mod ausgeschlossen werden, damit man sie nicht in fremde Tents und hinter Eingänge von Basen bauen kann.


    Oder einfach per Server-Regel...

    Rabbit Trap + Grenade = Landmine

    Gibts das nicht schon so ähnlich, oder habe ich das falsch in Erinnerung? Ich meine ich hätte das irgendwo gelesen und irgendwann in der Alpha selbst schonmal gebaut gehabt...


    2 Wooden Sticks + Metalwire = Tripwire

    Tripwire + Grenade = Booooom

    An alle die gestern Abend dabei waren:


    - Base ist gesichert

    - Militarytent steht jetzt drin

    - Code ist überall der bekannte



    Was gerade fehlt:

    - Nägel

    - Beile / Hämmer / Äxte