Ideen/Vorschläge für mehr Hardcore-Survival Server #4

  • Hallo,


    erstmal danke für den HC-Server, wir mögen ihn bisher sehr, daher von uns mal 1-2 Vorschläge:


    Es wäre schön, den Spawn der Militärwaffen um gut 50-75% zu reduzieren. Wir sind nichtmal zwei Tage auf dem Server und können uns nach jeweils einmal Zeleno, Balota und Tisy zuwerfen mit M200 (3x), AWM (4x), SV-98 (3x), KA-101 (5x) und diversen Sturmhelmen, taktischen Westen, Unmengen an Munition und Magazinen.


    Unser Vorschlag wäre es hier, die Loottables evtl. so anzupassen, dass die Luft- und Jagdgewehre schon rar sind, aber erreichbar und ggf. die Munition dafür verfügbarer ist.


    Anbei ein Screenshot als wir einen Großteil der Waffen aussortiert und weggeworfen haben.




    Da wir bereits zwei Spielerbasen gesehen haben und eine davon alleine 4-Lootspawns vereinnahmt (1x Garage, 1x Schuppen 2x Scheune, mehrere Stockwerke), stellen wir uns natürlich die Frage, ob Baumaterial nicht auch um locker 50% oder mehr reduziert werden könnte. Denn da kann man, aus unserer Beobachtung heraus, sich schon die Frage stellen, ob das noch Survival ist.


    Und da gleich zwei Autos sich gestern bei Beschuss in Gorka in die neue Safezone retteten (dazu steht übrigens nichts in den Regeln ob das legitim ist), ist auch da die Frage, ob das technische Zeugs nicht eventuell noch zu viel droppt, wenn scheinbar eine Gruppe gleich mit 2 Autos rumdüsen kann.


    Wie gesagt, kein Affront gegen irgendwen, zumal wir die Spielzeiten der Spieler/Gruppen nicht kennen, es soll lediglich eine Beobachtung von uns darstellen nach unseren knapp zwei Tagen Spielzeit und zur Diskussion anregen. :-)



    Letztendlich wollen wir ja alle ein intensives Survivalerlebnis. :-)


    PS: Die Fleischreduktion bei den Tieren ist toll, kann gerne noch ein Tick mehr verschärft werden =)



    /Nachtrag:


    "Leider" haben wir auch gerade schon Nachtsichtgeräte gefunden. Könnte man die eventuell rausnehmen oder zumindest auch so um 80% Spawnrate reduzieren, dass sie sehr rar werden?

    Wenn es einigen zu dunkel ist in der Nacht, könnte man ja notfalls über die Lumen-Mod debattieren, die die Leuchtkraft der Lampen etwas erhöht. :-)

  • hallo Trickle,


    vielen Dank für deine Anregungen. Der Loottable wird bzgl der Waffen nochmals überarbeitet, da wir das genau so beobachtet haben.


    Was den Rest angeht...

    Es gibt größere Gruppen von Stammspielern (viel-spieler) auf dem Server, die durch das investieren von Zeit und die Menge an Leuten seit dem letzten Wipe schon einiges zusammen gelootet haben.


    Aber keine Sorge, wir haben den Loottable im Blick ;)

  • Unbekannt

    Changed the title of the thread from “Runtersetzen des (Mil-)Waffen-Lootspawns” to “Ideen/Vorschläge für mehr Hardcore-Survival Server #4”.
  • Hey,


    danke für die schnelle Rückantwort. :-)


    Wie gesagt, es ist uns halt nur stark aufgefallen und wollten es einmal angemerkt haben.



    Was uns gerade noch einfiel: Gibt es die Möglichkeit Lagerfeuer mit Steinkranz permanent zu machen?

    Während alleine aus Serverperformancegründen es natürlich Sinn macht, dass das Lagerfeuer despawned, wäre es bei den aufwendigeren Lagerfeuern schön, wenn es als Teil des Lagers bestehen bleiben könnte.


    Denn uns ist es leider schon passiert, dass das Lagerfeuer, nebst Steinkranz und Kochgestell und Kochtopf dann entsprechend despawnte leider. Und so macht dann der Aufbau eines aufwenigeren Lagerfeuers leider wenig Sinn. Würde aber die Atmosphäre unserer Meinung nach stark erhöhen =)

  • Schade, aber ihr habt doch diese eigenen Rezepte - gibt es evtl. die Möglichkeit ein Lagerfeuer da einzubauen, das dann als "Basebuildingmodul" oder so fungiert?


    Alternativ: Besteht das Problem auch bei Feuertonnen? Oder könnte man die in der Base stehen lassen? Wäre immerhin ein Ersatz :-)

  • Also zum Loottable, gerade was das Baumaterials angeht kann ich nur eins sagen, ich spiele pro Tag etwa 2-3h (unter der Woche) und am Wochenende kann es dann auch schon mal gut und gerne 12h pro Tag sein. Ich bin grösstenteils alleine unterwegs und wenn ich pro WOCHE mal 2 Kisten Nägel finde, dann ist das schon viel, wenn man diese spawnrate noch weiter runter schraubt wird es für einen EINZELNEN schon fast unmöglich etwas zu finden. Natürlich findet man in einer Gruppe wesentlich mehr. Bezüglich eurer Waffen UND Nachtsicht Geräte würde ich fast behaupten das ihr Heli-Crash‘s abgefahren seid, weil ich persönlich habe in den letzten Wochen keine AWM, M200 etc. bei den Militarys gefunden, allerdings eben bei besagten Heli-Crashs. Zum Thema Autos/grosse Base sagte Tina schon das wir schon seit einigen Wochen unterwegs sind, findet man ein Auto wird das halt zerpflückt um ein anderes startklar zu machen.


    Und wenn ich das richtig verstehe seid ihr auf KoS eingestellt, da ihr auf fahrende Autos schiesst? :D

  • und Tatsächlich waren wir auf dem weg in die Safezone... wollten also ganricht durch Gorka...


    Andersherum wart ihr nicht weit der Safezone und wir auf dem Weg da hinein... legen auch viele Spieler schon als "Safezonecamping" aus, was aber unsere Regel dazu nicht hergibt.

  • und Tatsächlich waren wir auf dem weg in die Safezone... wollten also ganricht durch Gorka...


    Andersherum wart ihr nicht weit der Safezone und wir auf dem Weg da hinein... legen auch viele Spieler schon als "Safezonecamping" aus, was aber unsere Regel dazu nicht hergibt.


    Wie gesagt, gar kein Vorwurf, wir hatten uns langsam von der Küste hochgeschlagen und gerade Gorka betreten und angefangen zu looten, als wir die Autos hörten.

    Von daher kann von Camping keine Rede sein und wie gesagt, die Frage wäre dann zudem gewesen wie man verfahren muss, wenn man in eine Safezone "flüchtet" - entsprechend haben wir noch 2-3 Häuser abgeklappert und sind erstmal weitergezogen. Denn wir sind weder auf die Kills fokussiert, noch daran interessiert Regeln zu beugen. Zudem, wäre in eurer Richtung keine Safezone gewesen, hättet ihr auch so dahin fliehen können. =)



    Ossi :


    Also ich hab alleine von Elektro zu Gorka in den Schuppen 4 Nägelkisten gefunden und mittlerweile haben wir so.. 16 Stück glaube ich.

    Helicrash haben wir heute einen zufällig gesehen, da war ne SIG und ne M200 drin, der gemeldete Rest war nur aus den benannten Militärplätzen.


    Abgefahren übrigens nicht, sind zu Fuß unterwegs. :-)





    Was das KoS angeht: Na ja nö, wie es sich gerade ergibt. Wir waren am Looten, zwei(!) ankommende Autos ergeben entweder leichte Beute oder eine größere Mannstärke, die man eben schneller mit Feuerüberfall bekämpft, bevor die größere Gruppe eine taktisch vorteilhafte Position einnehmen kann.

    Wir haben auch so schon andere Spieler getroffen und nach dem vorsichtigen Annähern beider Seite einfach ein paar Lootinfos ausgetauscht und nen schönen Tag bzw Nacht gewünscht. :-)


    Letztendlich ist es eben Survival. Und ein vermeintlich größerer Gegner stellt definitiv eine Bedrohung dar. ;-)

  • das müssten wir mal besprechen und ausprobieren, Legit , keine schlechte Idee. Die normale Feuertonne ist persistent, die bleibt.

    Okay danke, dann gucken wir mal wenn wir uns irgendwo niederlassen sollten, dass wir uns um eine Feuertonne bemühen. :-)

  • legen auch viele Spieler schon als "Safezonecamping" aus

    SIehe Zitat... sollte auch von meiner seite kein vorwurf sein :) habt uns ja nichtmal getroffen :)


    Zu den Nägeln, da habt ihr echt sehr viel Glück! Baumaterial, sprich Nägel/Codelocks sind die meist gesuchtesten Items auf dem Server. Ich selber fange des öfteren "neu" an der Küste an. Mit nur einem Ziel: Nägel & Codelocks finden. Meistens mit nur mäßigem Erfolg.


    dass wir uns um eine Feuertonne bemühen.

    in Gorka sind noch einige Tonnen ;)

    Ebenso ist es möglich eine zu craften, aber leider ist diese zurzeit noch nicht Persistant. Am Loottable sind wir grade dran, da wird auch dieser "Bug" gefixt.


    Zu deiner Anregung mit der Feuerstelle, könnte möglich sein, sehe da auf die schnelle allerdings keine einfache Möglichkeit. Aber das Lagerfeuer könnt ihr, wenn es aus ist auch in euer Inventar/Tonne/Zelt packen.

  • Zu deiner Anregung mit der Feuerstelle, könnte möglich sein, sehe da auf die schnelle allerdings keine einfache Möglichkeit. Aber das Lagerfeuer könnt ihr, wenn es aus ist auch in euer Inventar/Tonne/Zelt packen.

    MIt Steinkreis und Kochgestell und Topf und so nimmt das dann aber immer so viel Platz weg. :-D


    Aber ja, wir gucken mal. Momentan leben wir nomadisch und von der Hand in den Mund via Fallobst und der Jagd.


    Wie gesagt, unsere Beobachtungen/bzw Vorschläge sind eben nur, was wir aus der Erfahrung bisher sagen können. Wenn andere Spieler, wie Du Ossi, andere Erfahrungen machen, muss man natürlich das genau beobachten, aber da bin ich bei euch ja guter Dinge. :-)


    Wie gesagt, wir versuchen nur hilfreich zu sein, da der Server uns bisher sehr gut gefällt. :-)

  • Nächster Vorschlag:


    Baseraids ermöglichen auf dem HC-Survival-Server.


    Wenn wir das richtig verstanden haben, kann man, wenn man Glitches/Bugs ausnutzt Codelocks hinter Hauswände etc. stellen und so eine quasi uneinnehmbare Base bauen. Das ermöglicht Horten und nimmt gleichzeitig die Angst etwas zu verlieren, was gerade im Survival-Modus essentiell sein sollte.


    Nun muss man ja nicht gleich die gesamte Base zerstören, aber Codelocks aufsägen, Wände unter viel Aufwand zerstören, warum nicht.


    Nur mal als Anregung, wir würden diesen weiteren und unserer Meinung nach nötigen Nervenkitzel nur unterstützen.

  • Einerseits geb ich Dir, was den Nervenkitzel anbelangt etwas zu verlieren recht, aber ich kann dir gleich sagen, kommt jemand in deine Base rein, wird sie restlos bis auf den letzten Nagel leer geräumt. Deswegen wird sich da denke ich nichts ändern was das raiden von Basen angeht.

  • Moin...


    an sich gebe ich Dir auch Recht. Das Problem finde ich halt das die einen mehr zocken und die anderen weniger bzw. zu sehr unterschiedlichen Zeiten.

    Ich habe keine Lust bis morgens um vier in meiner Base zu hocken und auf die "Mitternachtsschlosser" zu warten.

    Ich finde wenn man unbedingt den Loot aus einer Base haben möchte muss man dem Besitzer halt auflauern wenn man nicht so rein kommt.

    Und da die Servereinstellung ja die Komfortzone hat ziemlich schrumpfen lassen gibt's auch genug Gelegenheiten denke ich.