MedicalAttention Mod hinzufügen?

  • ...bin vor ein paar wochen mal fremd gegangen.

    der server hatte diese mod; ich war nur krank.

    ich weiss nicht ob der admin so derb an der schraube gedreht hat, dass ich dauernd gezwungen war pillen zu schlucken.

    unter umständen bedarf diese mod viel fürsorge was das feintuning angeht.

    testen könnte man sie mal.


    cheers, Push

  • Viel einstellen kann ich bei der Mod nicht. Man kann sich aber mit allem anstecken. Einmal aus einer Flasche getrunken als du Krank warst und die Flasche ist verseucht. In der nähe eines Kranken Spielers, du wirst krank. Vom Zombie getroffen? Du kannst krank werden.

  • Hab gerade auf einem Server gespielt, der die Mod hatte. Da rennst du nur noch von Krankenhaus zu Krankenhaus. Nimmt mir persönlich zu viel vom eigentlichen Survival (Jagen / Base / Nahrung / Wasser).


    So oft wird doch kein Mensch krank... Ich habe mich sogar an meinen Antibiotikatabletten wieder selbst angesteckt. Nach jeder Erkrankung (also ständig) schmeißt man seine Sachen weg, besorgt sich eine neue Flasche, neue Kochutensilien und neue Medikamente. Immer und immer wieder aufs neue. Selbst die Base kann man sich anscheinend verseuchen (Fässer, Truhen, Türen etc.).


    Klares NEIN DANKE! Das mit dem Schlafen finde ich dafür top...

    Es gibt 10 Gruppen von Menschen: Die, die Binärcode verstehen und die, die ihn nicht verstehen.

  • An was hast du dich denn genau angesteckt? Die chance von Zombies krank zu werden, kann ich runter stellen. Das ist die Config mit allen Optionen die ich zum einstellen habe.

  • Schade, dass man die „Verseuchung“ nicht abstellen kann...


    Das Krankwerden an sich finde ich nicht so schlimm, obwohl man unnatürlich oft krank ist, also immer Medikamente auf Vorrat haben muss...


    Das „Verseuchte“ ist das Hauptproblem, weshalb man eigentlich nichts anderes macht, als sich neuen Kram und Medikamente zu suchen (wenn man es spielt wie vorgesehen). Ohne „Verseuchung“ nimmt es einem einfach nicht so viel vom restlichen Spiel.


    Mit „Verseuchung“ ist man fast nur noch am Medikamente und Wasserflaschen farmen, da man die alten immer wegwerfen muss, wenn man krank war...


    Es wird nachher so sein, dass jeder ständig die Krankenhäuser abfarmt, Medikamente auf Vorrat hortet und man sich immer dauerhaft Tabletten einwirft, anstatt die verseuchten Gegenstände auszutauschen... Mit der Mod ist man einfach immer krank.


    Meiner Meinung nach ist die Verseuchung deshalb unrealistisch, da man (Salmonellen ausgenommen) Abwehrkräfte gegen Krankheiten entwickelt, sobald man damit in Berührung kommt und es überlebt. Das wird bei der Mod nicht berücksichtigt. Nach dem 5. Schnupfen sollte es egal sein, wenn man verseuchte Tabletten dabei hat, weil das Immunsystem das von allein regelt...


    Mir persönlich nimmt es zu viel Zeit in Anspruch die Mod realistisch zu spielen und ich komme nicht mehr zu dem, was mir Spaß macht: Jagen, Kochen und ein Zuhause aufbauen um in der Zombiekalypse zu überleben...

    Es gibt 10 Gruppen von Menschen: Die, die Binärcode verstehen und die, die ihn nicht verstehen.

  • sys

    Closed the thread.