Trader Mod entfernen auf dem Whitelistserver?

  • Trader Mod auf dem Whitelist entfernen? 47

    The result is only visible to the participants.

    Da es doch viel positive Rückmeldung auf den Vorschlag gab den Trader auf dem Whitelist zu entfernen, hier mal die Abstimmung dafür.

    Bitte nur Abstimmen, wer auch Whitelisted ist.

  • Einziges Problem im Moment wäre, dass die 2 Mod Fahrzeuge nur durch den Trader gekauft werden können. Diese müssten dann auf der Karte spawnen.


    Mein Problem mit dem Tradern ist, dass dadurch das man alle Items im Game + Fahrzeuge kaufen kann und dadurch alles an Wert verliert.

    Man kann durch einmal Tisy looten 50k Rubel farmen(mit dem neuen Fahrzeug noch mehr). Dadurch, dass der Server immernoch recht leer ist, ist das Risiko an Tradern oder auf dem Weg erschossen zu werden, sehr gering (ich wurde noch nie beim farmen getötet, obwohl ich seit 1 Monat aktiv auf dem Server spiele).


    Das entfernen vom Trader gibt Items wieder ihren Wert zurück und zwingt Spieler auch wieder andere Gebiete zu looten, anstatt nur Militärgebiete um Geld zu farmen, um dann alle anderen Items zu kaufen. Zudem sind Autos wieder wertvoll, weil es nur eine bestimmte Anzahl gibt auf dem Server.

    Das macht die seltenen Kämpfe interessant, weil man wirklich was zu verlieren bzw was gewinnen kann.

  • Fahrzeughändler kann ja bleiben oder? Also gespawnte Fahrzeuge zusammenflicken und verkaufen und schon hat man Geld für die anderen... Meinetwegen können die anderen Trader raus!

    Bei jeder Streitfrage gibt es zwei Standpunkte: meinen und den falschen!

  • Moin,


    also entfernen würde ich den Trader nicht, stattdessen würde ich ihn komplett überarbeiten.

    Ich würde dem "Hochklassigen" Loot vom Trader entfernen, genauso sämtliche Baumaterialien (was jedoch durch Hortung in Base) eventl. dazu führen könnte, dass irgendwann nichts neues mehr spawnt, oder nur sehr wenig (was auch wieder ziemlich ätzend wäre).

    Beim Trader würde es nur Klamotten, ein paar Basis Waffen und ein bisschen Kleinkram wie Kopflampen (vielleicht sogar noch das Nachtsichtgerät) und natürlich Autoteile, aber keinen Autohändler.


    Denn zur Zeit hat das Spiel kaum noch einen Reiz denn gerade jetzt zur Zeit kann man sich alles locker beim Trader kaufen und das macht das Spiel sehr schnell und reizlos, was ich ziemlich schade finde.


    Mein Vorschlag ist natürlich nicht voll ausgearbeitet und hat sicherlich auch noch Schwachstellen, aber da kann man ja mit weiteren Vorschlägen und Ideen das weiter ausarbeiten, oder man trifft sich im TS und schnackt da mal drüber, vielleicht sogar nen Erfahrener Mod oder sogar Robin als Admin dabei, damit man gleich die Möglichkeit der Ideen überprüfen kann, bzw. wieviel Arbeit das machen würde.


    Was haltet ihr davon?


    Greetz

    r0ck aka KüstenKuddel

  • Ich schließe mich Rock an und möchte folgendes ergänzen und zur Diskussion stellen. Man erreicht alles zu schnell und dann wird es teilweise langweilig. Die Trader solltem man meiner Meinung nach nicht entfernen da sie das Spiel bereichern. Es sollte besser nur "Standardwaffen" beim Trader bis 5.56 Kaliber geben. Ein paar Waffen mit größerem Kaliber wie Winchester und .308 Lapua beim Black Market. Den Loot in Tisy würde ich anpassen so das weniger häufig super Waffen spawnen. Man geht mit einer Lootrunde im Moment mit 50k Rubel raus. Vielleicht kann man eine Chance auf gute Sniper an heli crashes einbauen und diese in Tisy sehr selten machen. (Das sind auch Ideen von r0ck und Badjokerkill, wollte das nur noch ergänzen) Die vorgeschlagenen Anpassungen das Spiel interessanter machen. Auswahl ist dann noch da aber der Einsatz um etwas zu bekommen muss größer sein, wie z.B. die Wunschsniper. Dann würde das PvP vllt. auch wieder etwas gesitteter ablaufen weil niemand den Einsatz dafür verlieren möchte.


    Grüße Chris

  • Ich wäre auch dafür ein Gesprächstermin in naher Zukunft mit der Community und am besten noch mit min. 1 Moderator. Eine Mehrheit den Mod zu entfernen scheint es nicht zu geben, allerdings ist doch handlungsbedarf vorhanden was bestimmte Angebote des Händlers betrifft. Ich würde sonst einfach mal Sonntag 18 Uhr im TS vorschlagen. Wenn es nicht passt, dann gerne einen anderen Termin nennen

  • Ich wäre auch dafür ein Gesprächstermin in naher Zukunft mit der Community und am besten noch mit min. 1 Moderator. Eine Mehrheit den Mod zu entfernen scheint es nicht zu geben, allerdings ist doch handlungsbedarf vorhanden was bestimmte Angebote des Händlers betrifft. Ich würde sonst einfach mal Sonntag 18 Uhr im TS vorschlagen. Wenn es nicht passt, dann gerne einen anderen Termin nennen

    Bin auch dabei ☝🏻😎

  • Solange es einen Trader gibt wird dieser bestimmen wie spannend das Spielgefühl ist. Da ändert auch ein Update nichts daran.


    Entweder hat der Admin die Ressourcen das anzupassen (könnte man die Community die Tradertabelle erstellen lassen) oder man deaktiviert die Dinger.


    Wäre ich ein Trader in der Apokalypse würde ich euch ich davon jagen wenn ihr meine Zeit Items vom Wühltisch oder sonstigem Schnickschnack verschwendet.

    (= Ganz wenige Traderitems überhaupt nötig)

  • Ich kann da leider nicht... Aber wieso warten wir nicht bis nach dem nächsten Update und sehen was dann so kommt. Und was geändert wird

    Das neue Update ist gerade in experimental draußen. Also vielleicht wird beim stable status ein wipe nötig.

    Da wäre es dann gut wenn wir es vorher besprochen haben 😉


    Finde eine Neuanfang mit schwierigeren Bedingungen eigentlich ganz gut für die Spielmotivation

  • Man kann die trader ja lassen aber dafür alle Preise runterschrauben, so das der vk Wert so gering ist das es nicht so leicht ist geld zu verdienen. Waffen die gefunden werden können Munition und Co ganz raus nehmen als kaufoption.

  • EinfachRobin

    Added the Label Abstimmung beendet