Clan-Konten einführen ?

  • Gefällt dir grundsätzlich die Idee der Clan-Konten ? 71

    The result is only visible to the participants.

    Mein Vorschlag:

    Ein zweiter ATM mit Clan-Konten, im Arma Stil.

    Man müsste dann ein Konto für seinen Clan anfordern, und dabei auch angeben welche Personen davon abheben können sollten.

    Einzahlen können soll theorethisch jeder. Ob der Kontostand nur für die Clan Anführer oder für jeden sichtbar sein soll, wüsste ich jetzt nicht.

    Konten wechseln würde dann entweder wie beim custom clothes trader funktionieren (einfach zwischen Seiten schalten, jeder könnte einzahlen), oder dass es wie jetzt mit den privaten Konten geregelt ist, und man nur sein eigenes Clan-Konto sieht.


    Warum das ganze ?

    Der Vorschlag kam aus meiner Gruppe, weil wir gerne zusammen größere Projekte (Basen, Autos usw.) finanzieren und verwirklichen würden, und solche eine Funktion da sehr hilfreich wäre.

    Es hätte definitiv einen nicen RP-Faktor der dem Spiel noch eine weitere kleine Facette des Clan-Lebens hinzufügt.

    Uns würde es jedenfalls sehr gut gefallen, sofern das überhaupt so umsetzbar ist.

    Natürlich habe ich auch darüber nachgedacht ob das nicht zu viel wäre, wenn man zusätzlich zu seinen 50k Rubel noch ein Clan-Konto führen kann, auf dem das Geld immer sicher in der SafeZone ist. Das könnte man (wenn nicht zu umständlich) durch das reduzieren der Konten von Clan-Mitgliedern, auf zB 30 oder 40k ausgleichen.


    Aber erstmal interessiert mich, was ihr generell von der Idee haltet. Über die Umsetzung kann man ja dann ggf. immernoch sprechen. :pepeBESTE:

  • Gut, hier sind also einige, die es als unnötig betrachten. Weil sie lieber alleine sammeln und zusammen schmeißen, oder irgendwo eine Base dafür bauen.

    Aber was genau spricht dagegen ?

    Abgesehen davon dass ihr es nicht braucht, habt ihr da irgendwelche Einwände ?

  • I would say that it is something that is manageable without the need for any back end work or introducing yet another mod onto the server which we all know can cause more and more issues. What if the mod is then no longer supported or doesn't work after and update and a group bank account cannot be accessed?

  • Von der Grundidee garnicht soooooo verkehrt.
    Allerdings reicht es meiner Ansicht nach entweder in der Base in einen Gemeinsamen Safe zu schmeissen oder eben am Trader zusammenzulegen wenn was größeres ansteht, daher habe ich dagegen gestimmt.

    Ist nur wieder mehr Zeug was letztenendes viel zusatzaufwand in der Administration bedeutet ohne sonderlich großen mehrwert zu bringen.

  • I would say that it is something that is manageable without the need for any back end work or introducing yet another mod onto the server which we all know can cause more and more issues. What if the mod is then no longer supported or doesn't work after and update and a group bank account cannot be accessed?

    Shit happens then. If we do it, we can set the rules. Like, no support for those clan accounts whatsoever.

    Also, I dont think it would be that much effort to do, as the atm mod is already there

  • Ist zwar bissel neben dem Thema.... aber kann man die kleinen safe auch abschließen? Kann ihn nur öffnen und schließen oder mach ich was falsch? Wenn man sie net abschließen kann erfüllen die ja auch nicht ihren Job oder?

  • Es geht es darum etwas zu haben wo jeder drauf einzahlen kann, und die angegebenen Personen unabhängig voneinander abheben können.

    Mit einem Safe in der Base ist das ganze so umständlich, dass die meisten es einfach bleiben lassen.

    Wo ist es umständlich einen Platz in der Base zu haben, wo alle das Geld rein legen und wenn man etwas kaufen will.. nimmt man es sich einfach?

    Jeder hat Zugriff, jeder kann "einzahlen".

  • Wo ist es umständlich einen Platz in der Base zu haben, wo alle das Geld rein legen und wenn man etwas kaufen will.. nimmt man es sich einfach?

    Jeder hat Zugriff, jeder kann "einzahlen".

    Das wir nicht jedes mal extra zur Base rennen um geld einzuzahlen. Beim Trader wird das Geld eingezahlt, dann gehts auf Unternehmung.

    War ja nur ein Vorschlag, einfach nur um Clans die daran Interesse haben zu unterstützen und auch weil es meiner Meinung nach einen zusätzlichen coolen Faktor zu den Clan-Geschäften hinzufügt.

    Verstehe nicht was daran so schlimm sein soll.

  • Man könnte auch beim PartyMe Mod sagen, wozu musst du die Leute immer sehen ? Oder wozu braucht es eine Map ?

    Warum gibt es überhaupt Trader oder einen ATM dort, warum läuft nich wie früher jeder mit seinem Geld rum, damits spannender bleibt ?

    Keine Ahnung.

    Aber wenn wir doch eh schon so weit sind, ist doch ein zweiter ATM, oder einfach die Möglichkeit auf ein "unsichtbares" Clan Konto statt das eigene zu zahlen (zB. als zusätzlicher Button) auch nicht so unsinnig, wenn es doch einige Leute gern hätten ? ^^

  • Würde es nach mir gehen, gäbe es auch keine Party me mod. Oder unendlich große Bankkonten.

    Das hat mit Survival und pvp nämlich nichts mehr zu tun. Da wird nur noch h nötig gehortet und weiter am Trader rum gegammelt und geweint, wenn man auf dem Weg dorthin /weg angeschossen wird

  • Würde es nach mir gehen, gäbe es auch keine Party me mod. Oder unendlich große Bankkonten.

    Das hat mit Survival und pvp nämlich nichts mehr zu tun. Da wird nur noch h nötig gehortet und weiter am Trader rum gegammelt und geweint, wenn man auf dem Weg dorthin /weg angeschossen wird

    realtalk. alle horten nur ihr gear in den bases und gammeln dann rum um zu posen. deswegen wird hier auch niemals ein killfeed kommen, damit nicht auffällt dass die camper leute aus 800m wegholen und nie ins 1v1 pvp gehen obwohl sie 20 granaten an der weste hängen haben.

  • Da auf den Servern von DDB das raiden mit extra Werkzeugen nicht gewollt ist, sollte man davon ausgehen, dass der Großteil der Community ihren Stuff behalten will. Somit sollte es auch mal akzeptiert werden das hier große Basen mit viel Loot gebaut werden. Also rein mit den dicken Konten und ab geht es.