Killfeed anzeige

  • Was haltet ihr davon ? 95

    1. Hinzufügen (50) 53%
    2. Weglassen (45) 47%

    https://steamcommunity.com/wor…iledetails/?id=1567872567


    Die Gründe für den Mod

    1. Hackernamen wären direkt ersichtlich und könnten schneller gemeldet werde.

    2. Man weiß, wer einen Tötet.

    3. Macht es das Spiel interessanter in Form von Rache etc.

  • Hallo,


    ich finde es trägt dazu bei auf einem Hass zu schieben.

    Außerdem wäre es in manchen hinsichten unlogisch, weil wenn du in Real erschossen wirst, weißt du es auch nicht.


    Ich finde es reicht, wenn man einen Tod in Kauf nehmen muss, da muss den betroffenen nicht noch auf hätzten-

    und wissen lassen, von wem und von wie viel Meter er getötet wurde.


    Zudem wird dann auch ersichtlich, wie z.B (Patei 1) UND (Patei 2) befinden sich in Elektro. (Patei 2) - TÖTET (Patei 1) und (Patei 3 & 4) hören dies und wissen wie weit der Feind noch weit ist und mit welcher Waffe er agiert.


    daher ein "Klares Nein"




    Mit freundlichen Grüßen

    371c8f99045aea25bc8751ac48e65bfe.png

  • Der Satz


    ,,Außerdem wäre es in manchen hinsichten unlogisch, weil wenn du in Real erschossen wirst, weißt du es auch nicht"

    Wenn du in Real erschossen wirst ist es dir egal wer es ist , außerdem dürfte es auch keine PartyMod geben


    Außerdem wenn man er Killt steht da nicht wo also kann man nicht wissen wo sich die Leute befinden und die angabe wv meter entfernt der jenige ist kann ein guter DayZ Spieler auch so herausfinden

  • Wenn du in Real erschossen wirst ist es dir egal wer es ist , außerdem dürfte es auch keine PartyMod geben

    genau so ist es , im Rl ist es dir egal, werd dich erschossen hat. Deswegen halte ich das Killfeed auch für unnötig.


    Den Vergleich mit der Partymod kann ich nicht nachvollziehen. Die Partymod hilft einem während des Spiels seine Mates im Blick zu haben, so wie die Karte einem hilft sich leichter zu orientieren oder die Marker direkt auf ein Zeil zuzulaufen, etc. Das diese Dinge umstritten sind ist nachvollziehbar, da es immer Hardcore Spieler geben wird die jegliche Erleichterungen für unnötig halten.


    Der Killfeed bringt aber keine Erleichterung/Verbesserung im Spiel.

    Im Gegenteil. Das Geflame im Chat wird nur noch größer, da das Geschrei, wenn man getötet wurde, dann auch noch "personalisiert" wird.

    Schließlich ist es für jeden immer ungerecht, wenn er getötet wird. ;-)

  • Ganz deiner Meinung!

  • Definitiv dagegen, pvp ist nicht gleich ein deathmatch Server.
    Es zieht nur Probleme mit sich.

    Beispiele:

    1. Bei einem Raid, wo Personen nicht wissen sollen, wer daran beteiligt ist
    2. Es wird unnötiger Hass auf Leute geschoben
    3. Zu viele falsche Verdächtigungen:
    3.1 Man wird auf dem Weg zum Trader erschossen oder beim Verlassen der Safezone, allerdings nur durch eine zufällige Begegnung. So heißt es direkt, der Spieler hat gecampt und wird unnötig gehated
    3.2 Es wird ständig heißen, dass der und der Spieler am cheaten ist, obwohl dem nicht so ist.

  • Bin dafür...

    weil wenn man schon Party Mod,Karte und markierungen setzen kann sollte man des auch einfügen.

    Ich gewinne langsam den Eindruck dass wir hier nicht mehr mit Argumenten, sondern mit Polemik diskutieren.


    [Ironie EIN] Bei dieser Argumentation benötigen wir dringend auch „Spawnen mit Waffen 10 m vom letzten Todesort“ + Auto-Aiming!“ +“Godmode“ [Ironie AUS]

  • Ich gewinne langsam den Eindruck dass wir hier nicht mehr mit Argumenten, sondern mit Polemik diskutieren.


    [Ironie EIN] Bei dieser Argumentation benötigen wir dringend auch „Spawnen mit Waffen 10 m vom letzten Todesort“ + Auto-Aiming!“ +“Godmode“ [Ironie AUS]

    Ich gehe nur auf die Argumente ein die hier kommen. Und viele tun so als wäre das ein Realismus Server und vergleichen das mit dem Real Life. Z.b. hab ich persönlich keinen Kreis um meinem Körper wenn ich unterwegs bin mit Freunden ^^. Eben so würde ich ohne mein Smartphone nicht sehen wo ich mich aufhalte und könnte Markierungen setzen^^. Und ich weiß nicht wie es bei euch ist aber ich persönlich kann nicht unendlich rennen^^ . Klar erleichtern diese Mods das Spiel. Aber dann braucht man auch nicht zu Argumentieren das der "Killfeed Mod" unrealistisch ist. Und so Sprüche mit Auto-Aim ist richtig unnötig tust ja so als würde das so extrem ins Spiel eingreifen.

  • Ich gehe nur auf die Argumente ein die hier kommen. Und viele tun so als wäre das ein Realismus Server und vergleichen das mit dem Real Life. Z.b. hab ich persönlich keinen Kreis um meinem Körper wenn ich unterwegs bin mit Freunden ^^. Eben so würde ich ohne mein Smartphone nicht sehen wo ich mich aufhalte und könnte Markierungen setzen^^. Und ich weiß nicht wie es bei euch ist aber ich persönlich kann nicht unendlich rennen^^ . Klar erleichtern diese Mods das Spiel. Aber dann braucht man auch nicht zu Argumentieren das der "Killfeed Mod" unrealistisch ist. Und so Sprüche mit Auto-Aim ist richtig unnötig tust ja so als würde das so extrem ins Spiel eingreifen.

    Genauso wollte ich das auch vorher sagen habe aber die richtigen Worte gefunden :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup: endlich jemand der es versteht

  • darkdeagle302

    Ich habe nie behauptet, dass ich die killfeed-Mod wegen Unrealismus für unnötig halte, sondern weil sie dazu führt, dass es zu vermeidbaren Geflame und unnötigen Diskussionen im Chat kommt. Auch die Argumente von SeaNPacino treffen meiner Meinung nach den „Nagel auf den Kopf“


    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die killfeed-Mod überhaupt nicht ins Spielgeschehen eingreift, sondern einfach nur „Unruhe“ außerhalb des Spielgeschehens generiert.


    Die Realismus Diskussion kann man bei der Einführung nahezu jeglicher Mod führen. Ich denke aber, dass sich alle hier im Klaren sind, dass sie auf einem Mod-Server nie Realismus erwarten können, sondern nur auf einem „normalen“ Server den Höchstmöglichen Realismus erreichen.


    Hier geht es doch einfach nur darum eine ausgeglichene Balance zu erreichen und dazu hat jeder seine eigene Meinung. Und die sollte man einfach auch respektieren.


    Dabei sollten wir es jetzt auch belassen. Ich glaube die Diskussion führt zu nichts. Meiner Meinung nach ist alles gesagt. Deshalb werde ich mich jetzt auch zu diesem Thema zurückhalten.

  • Absolut dagegen.


    Hat in Dayz nichts zu suchen. Vor allem nicht auf Server 2. Vielleicht auf Server 1, da dort das PvP komplett im Vordergrund steht.

    Allerdings nimmt einem der Killfeed auch die Unsicherheit, ob der Feind wirklich durch den letzten Schuss gestorben ist oder noch entkommen ist. Diese Unsicherheit macht zum Teil den Reiz von Dayz aus. (Nur ein Beispiel)

    Meiner Meinung nach verschlechtert die Mod das aktuell echt gute Klima unter den Spielern.