BaseRaid mit C4

  • Wollt ihr C4 haben ??? 82

    The result is only visible to the participants.

    Hallo zusammen,

    ich weiß es ist ein schweres Thema, aber wollte es mal andeuten.


    Es gibt eine wunderbare Mod wo man C4 herstellen kann um Zäune zu sprengen und man kann Sie nicht einfach fertig finden.

    Man braucht mehrere Materialien um es zu bauen.

    Es gibt leider viel zuviele Basen, wo perfekt zugebaut sind und man keine Möglichkeit mehr hat irgendwie reinzukommen ausser mit Bug-Using oder sonstigem.

    Leider gibt es auch einige Basen wo man auf "Realismus" gesehen, man einfach durchkriechen kann( wie offene Zäune unten oder große Löcher in Fenstern) aber es nicht funktioniert "DayZ halt".


    hier ist der link zur Mod:

    https://steamcommunity.com/sha…=1827241477&searchtext=c4


    PS: ich weiß es gibt dann die Harcore-Spieler was immer on sind um alles zu sammeln, aber leider ist für die Casual-Spieler zu wenig "Umfang" zum Raiden vorhanden.

    PSS: bitte Kommentare zurückhalten wie "man kommt immer rein" oder " du weißt dann nicht wie man richtig Raidet"


    Danke für eure Zeit

    MFG

    Taitopan

  • Die Frage ist doch nicht, wie schwer das C4 zu finden/herzustellen ist.


    Die Frage ist doch m.M.n, ob man eine sichere Base bauen können will und als „Belohnung“ für die sichere Base seine Ausrüstung auch weitestgehend sicher gelagert haben will. Ich glaube, bei der Mehrheit hier in der Community ist das der Fall.


    Wenn sich C4 selbst herstellen lässt, wird es Leute geben, die sich darauf konzentrieren und nach und nach Basen leeräumen. Andere werden sich in einer leeren Base einloggen und wieder bei Null anfangen. Wenn sie dann ihre Base wieder „dicht“ gemacht haben werden sie ein paar Tage später wieder in einer leeren Base „aufwachen“.


    Die „Sprengmeister“ werden immer reicher und reicher, auf Kosten derer die immer wieder bei Null anfangen und wahrscheinlich immer mehr die Lust verlieren.


    Wenn man unbedingt der Meinung ist, mehr Baseraiden ermöglichen zu wollen sollte man m.M.n das Thema anders angehen. z.B.: Keine Häuser mehr zubauen, sondern nur noch frei gebaute Basen zuzulassen. Wer dann seine Base „sicher“ baut, sollte dann auch sein Loot sicher haben. Wer nicht, hat dann halt „Pech gehabt“ und darf das sicher bauen noch mal üben. 😉


    Kurzum, der Grundgedanke sollte sein, dass derjenige der sich die Mühe gibt, eine sichere Base zu bauen, dem gegenüber im Vorteil ist, der eben mal mit etwas C4 in der Tasche an der Base vorbeiläuft.

  • Falko ich weiß nicht ob du in deiner kleinen eigenen Welt lebst aber das mit dem Raiden ist alles nicht so einfach wie ihr das euch alle denkt !


    1 C4 macht 1 Wand kaputt mit Stämme usw. aber 1 C4 ist ja auch selten und wertvoll und muss mit bedacht eingesetzt werden

    außerdem kann man auch auf einem Server die Base sicher machen wo es Raid Tools gibt

    In einem Piano Haus kann man pro eingang bis zu 50 Türen platzieren d.h. 50 C4 um da rein zukommen und das hat bestimmt keiner nach den ersten 3-4 Wochen


    Das was jetzt auf dem Server abgeht ist einfach massen Gebaue ohne gegenwehr außerdem wird jetzt großteils nur geglitchet um in basen zu gelangen

  • Ich stelle mal die Behauptung auf das einige Spieler die ich kenne und auch ich persönlich die ersten Tage nachts durchspielen werden, und dann schon ausreichend C4 haben. Und ein Großteil der größeren Baden dann leer wären. Das ist auch das Bedenken der Community und daher ist DDB so wie ich die Erfahrung gemacht habe gegen Raidtool's und ich auch.


    Ich habe mich ja auch für DDB entschieden weil es dann mal sicher ist wenn man sich Mühe gibt und nicht wie bei BWAF wo alles und jeder machen kann wie er will 😂

  • Hallo Community,


    ich hab jahre lang arma exile und epoch gezockt, dort war es normal das man basen raiden konnte. allerdings braucht man dazu regeln, wie z.b.

    base darf nur geraidet werden, wenn basebesitzer on sind, tools sind schwerer herzustellen und gibt es nicht zu kaufen und wenn dann sehr teuer, damit auch große clans es schwerer haben.


    meiner meinung nach macht ein baseraid auf euren servern wenig sinn. verteidigen ist schwer da man keinen baserespawn bzw überhaupt einen auswählbaren spawn hat und man somit locker 20 minuten braucht bis man wieder an der base ist und sich aber dann noch aufm weg equipen muss. dann kommt noch dazu dass der server meistens immer voll ist und man somit nicht mal die chance hat seine base zu verteidigen. zudem sollte man auch an zelte, fässer, tresore, etc. locks dran machen können.


    aber vielleicht wäre es auch so gut, damit die leute den server verlassen und man endlich keine 20 minuten warten muss bis man auf den server kommt :D

  • Katschi Wenn du mir in deiner „großen Welt“ mal zeigst wie du 50 Türen einbaust, [bei einem Preis von 750 Rubel für ein Codelook und 1500 Rubel für eine Kiste Nägel), komme ich aus meiner kleinen Welt gerne mal raus. 😉


    Ich glaube, dass die meisten Basen maximalt 2 oder 3 Türen haben, so dass das von DerUnterMeister beschriebene Szenario erheblich wahrscheinlicher sein wird als deines.


    Wie der aktuelle Stand der Abstimmung ja zeigt, scheint die Mehrzahl der Community ja „sichere Basen“ zu bevorzugen.

  • Es ist für mich auch schlicht ein alleinstellungsmerkmal der DDB Server. Die ganzen anderen großen Server haben Raidmöglichkeiten. War für mich durch meine doch immer mal wieder auftauchenden abwesenheiten nen Punkt warum ich mich für DDB entschieden hab.

    Auch von mir daher nen klares Nein

  • C4 Raids sind sinnlos... Auf anderen Server bauen Leute deswegen 10-20 Tore an der gleichen stellen um safe zu sein... Nur große Gruppierungen werden soviele Charges sammeln können, um so eine Base zu raiden. Server Performance leidet extrem darunter, wenn jeder X Tore baut. Klares nein für die C4 Mod.