Winter in Chernarus

  • Hallöchen zusammen,


    wie einige von euch mitbekommen haben läuft derzeit im Discord eine Abstimmung bezüglich der Chernarus Winter Map/Mod.


    Ich persönliche kenne die Map schon und finde diese auch sehr sehr gut, besonders jetzt würde die Map zur aktuellen Jahreszeit passen und die Map bringt auch noch mal ein ganz eigenes Feeling welches mir und bestimmt auch vielen anderen sehr gefällt.


    Wenn die Map tatsächlich auf unserem 2ten Server läuft würde ich es begrüßen wenn das gesamte Spielverhalten dieser Map angepasst wird und eventuell auch noch einiges neues hinzukommt, vor allem was das Raiden von Basen angeht und allgemein das Base Building.


    Hierzu gibt es einige Möglichkeiten die da wären,


    - Basen dürfen nicht mehr in Städten/Dörfern und /oder Gebäuden gebaut werden, sprich es dürfen nur frei stehende Basen gebaut werden. So würde man vermeiden das teilweise ganze Orte von einer Gruppe zugebaut werden.

    - Sollte man in Städten und Dörfern/Gebäuden weiterhin bauen dürfen sollte das Base Raiden durch bestimmte Tools möglich gemacht werden wie zb C4. Das C4 sollten dann natürlich dementsprechend selten sein und auch an schwer zugänglichen oder von Infizierten stark besetzten Orten zu finden sein so das es schon einer gewissen Risikobereitschaft bedarf um die benötigten Teile zu finden.

    - Der Verbrauch von Nahrung und Trinken sollte etwas gesteigert werden.

    - Man muss sich zwischendurch an einem Feuer aufwärmen um nicht zu erfrieren. Das sammeln von Heatpacks würde wieder einen Sinn machen. ( Dieses ist aber bei der Winter Map eh schon so glaube ich)


    - Bei Tradern sollte das Verkaufen von Waffen nicht mehr so viel Geld einbringen wie früher.( Wurde jetzt schon Teilweise angepasst)

    - Felle und Fleisch können an Trader verkauft werden, wobei bestimmte Felle einen erhöten Verkaufswert haben sollten da die Tiere selten sind wie zb. das Fell von Hirschen ( Rotwild)

    so würde man das Loot farmen an Millitär Basen verringern und Spieler dazu bringen wieder mehr über die ganze Map zu streifen statt nur zwischen Tissy und dem BM Trader zu pendeln.


    Ihr könnt ja mal eure Meinung dazu raus hauen oder eigene Ideen, eventuell Update ich meine Beitrag noch wenn mir noch etwas einfällt oder mir einer von euren Vorschlägen gut gefällt.


    Stay Safe and Survive


    J.T


    Btw: Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich schreibe Freestyle ;-)

    Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel. Der Teufel verändert dich!

  • Hello,


    Meines wissens ist der Schnee Mod für Chernarus, nicht mit einem WIpe verbunden.


    Aber trotzdem gehe ich auf deine Ideen ein als #2 Server spieler.


    - Bzgl. Basen und Städten ist es ganz einfach ein Limit einzurichten für Spieler/gruppen - Max 1 Base, ab 5 Leuten eine zweite Base.


    - Basen in städten zu haben ist genauso reizvoll und eine freistehende Base ist eine Menge arbeit und etwas zu Claimen wesentlich einfacher.


    - C4 und raiden bin ich absolut dagegen, genau das ist ein Punkt was Dosenbier ausmacht und die Spieleranzahl ausmacht, kannst mir glauben wenn 4-6 Mann truppen die in der Nacht jetzt schon Airdrop für Airdrop abgrasen dann alles raiden ohne Probleme und keiner mehr lust darauf hat.


    - Nahrung und trinken erhöhen

    Du hast keinen Grund geschrieben wieso du das haben möchtest, ich allerdings finde das es gut ist so wie es eingestellt ist, ich weiss auch nicht was daran besser sein soll.


    - Waffenpreise ändern wird absolut nichts ändern daran das die Leute Waffen looten, da es die Haupteinnahmequelle ist und diese einfach am besten Tisy oder Nw airfield am start sind.


    Gerade durch das starke eingreifen in die Preise, wird es jetzt noch mehr darauf hinauslaufen.


    - Tierfleisch und Felle

    Sehr gute Idee jedoch sind die momentanen Preise eindeutig zu niedrig, lohnt sich momentan einfach gar nicht.



    Lg keude

  • -Ich finde auch, dass man auf keinen Fall raidbare Basen machen sollte. Egal wie teuer das C4 oder was auch immer man am Ende braucht ist. Es wird immer eine große Gruppe geben, die sich auf lange Sicht sowas problemlos kaufen oder besorgen kann. Gerade Leute, die nicht 24/7 online sein können sind darauf angewiesen, dass die Base Safe ist. Für mich, wie auch für viele andere Spieler sind nicht raidbare Basen das Nr.1 Kriterium, wenn es darum geht auf einem Server länger zu spielen!


    -Das Basen nur noch freistehend gebaut werden dürfen fände ich nicht verkehrt. Vielleicht begrenzt ihr es aber auf einige wichtige Städte.


    -Dazu könnte man, wie "keudewiesen" geschrieben hat nur noch eine Base pro Gruppe zulassen.


    -Das Erhöhen der Preise finde ich wenig effektiv, verringert stattdessen den Loot. Das schwächt auch die Übermacht von 10+ Spielergruppen. Nur die Preise zu erhöhen macht es Einzelspielern und kleinen Gruppen schwerer.


    -Das mit dem Tierfleisch und Fellen (und in Zukunft vlt. auch Fisch/Angeln?) finde ich eine gute Idee.+


    -Vielleicht könnte man auch neben dem Airdrop weitere Dinge einführen, die einen dazu bringen sich mehr zu bewegen. Zum Beispiel, dass an einer bestimmten Position ein vollintaktes Auto spawnt. Also so ähnlich wie Airdrop, nur mit Auto und seltener ;)